Qualitätshinweise für Rattan-Möbel

So wird das Rohmaterial verarbeitet

Die Bearbeitung des „Calamus Rotan“ beginnt bereits in den Ursprungsländern, die Lianen werden in vier Meter lange Stücke geschnitten und von der stacheligen Rinde befreit. Eine zweite knorrige und robuste Rinde schützt das Rohrmark. In diesem Zustand erreicht das Rohr die Rattan-Möbel-Manufaktur, hier wird eine weitere Auswahl vorgenommen.

Manau-Rattan-Rohr

Aus diesem „Rohr“, eine in vorigen Jahrhunderten entwickelte und noch immer übliche Sprachbezeichnung, wurden hauptsächlich Gartenmöbel hergestellt. Nicht entrindetes „Manau-Rattan-Rohr“ weist eine gute Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse wir Regen und Sonne auf. Aufgrund der harten Rinde hat es allerdings begrenzte Anwendungsmöglichkeit und kann fast nur in Naturtönen angeboten werden.


Veredelung

Das Rattan-Rohr ist biegsam

Nach einer sorgfältigen Auswahl des Rattan-Rohres wird die Rinde mit Ihrer schützenden Kieselsäureschicht entfernt, die Rattanstangen sind nun bereit zum Biegen und Formen, nachdem sie einige Zeit in Öfen mit heißem Wasserdampf verbracht haben. Hier beginnt nicht nur die Handwerkskunst, optimale Stabilität erreichen unsere Rattan-Möbel durch die Verwendung von handwerklich gearbeitete Möbel-Verbindungen wie Dübeln und Zapfen.

Dies garantiert Langlebigkeit und Freude an Ihrem Rattan-Möbel, nichts quietscht oder wackelt!

Peddigrohr

Loom-Möbel sind einfach zu pflegen

Durch Ausziehen in Spezialmaschinen mit messerartigen Düsen der dickeren Rohre werden lange und sehr widerstandsfähige Stränge, genannt „Peddigrohr“, gewonnen. Das Peddigrohr wird zum ausflechten der bereits kunstvoll vorgeformten Rattangestelle verwendet. Möbel aus Peddigrohr dürfen somit auch Rattan-Möbel genannt werden und finden hauptsächlich im Wohnraum und als Wintergartenmöbel Verwendung.

Peddigrohr kann in beliebig vielen Farben gebeizt werden und passt sich so jedem Ambiente optimal an!


Unterschiedliche Naturmaterialien

Rattan Gartenmöbel sind Handarbeit

Exotischere Naturmaterialien wie zum Beispiel „Boondoot“, ein weiches, elastisches Material, oder „Pulut“ welches in verschiedenen Tönungen am Markt erhältlich ist und das in den letzten Jahren sehr beliebte „Crocodile-Rattan“ werden sehr naturnah verflochten und zeichnen sich häufig durch naturbedingte Knotenansätze aus.

Rattan-Möbel aus diesen edlen und sehr hochwertigen Geflechten zeichnen sich durch Ihre Langlebigkeit, Unverwüstlichkeit und unter Beachtung gewisser Kriterien Wetterfestigkeit aus!


Lampen aus Rattan

Looms Rattan Möbel Pforzheim - Korbleuchten - Croco

langsam beginnt die dunkle Jahreszeit, hier gibt es schönes Licht..

hier zu Korblampen

Aktionspreise

Looms Rattan Möbel Pforzheim - Classic Loom Chair

Sonderangebote in begrenzter Stückzahl, Qualität preiswert nur solange Vorrat!

hier zu SALE

Anfahrt zu weit?
LOOMS übernimmt Ihre Hotelrechnung ab einem Einkauf von 2500,- €. mehr


Rückruf erwünscht?
Nummer angeben und Rückruf folgt. mehr


LOOMS Online-Shopping
www.e-interiors.de


Antworten auf Ihre Fragen?
Fragen & Antworten

LOOMS

Möbel überraschend anders!

Inhaber Klaus Merkle
Stuttgarter Str. 23
D-75179 Pforzheim

+49 – 07231 – 10 55 88
info

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag: 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 10.00 – 14.00 Uhr
Montag: geschlossen!
Samstag 28.10.17 ist der Showroom geschlossen!